NikolausWie jedes Schuljahr besuchte der Hl. Nikolaus mit seinem Helfer Krampus die Kinder der GS St. Nikola.

Bereits Tage vorher hatten die Schüler in ihren Klassen eifrig Lieder und Gedichte einstudiert, die sie dem Hl. Nikolaus am 6. Dezember vortrugen.

Zur Belohnung gab es für jedes Kind Schokolade, Mandarinen und Nüsse.

SVS312Am 3. Dezember fand die 2. Schülerversammlung dieses Schuljahres statt. 

Mit einem Weihnachtstanz der Tanzgruppe wurden die Kinder auf die Adventszeit eingestimmt.

Aus der Klassensprechersitzung gab es wieder einiges zu berichten: Die Einteilung des Fußballfeldes, die Benutzung der Fahrradständer und richtiges Verhalten in Konfliktsitationen waren einige der Themen, die zur Sprache kamen.

Bei den Nikola-Nachrichten war wieder zu sehen, wie viele Aktionen in den letzten Wochen an der GS St. Nikola stattgefunden hatten, so z.B. der Theaterbesuch "Karlsson vom Dach" und der Vorlesetag.

Die Ehrung der höflichsten Schüler und das Geburtstagslied für die Kinder, die im Oktober und November Geburtstag hatten, beschlossen die Schülerversammlung.

Vorlesetag 2Am 15. November 2019 fand der bundesweite Vorlesetag statt und auch die GS St. Nikola nahm daran teil.

Nach einer kleinen Begrüßungsfeier für die Vorleser ging's los: In jede Klasse kam ein Gast, der aus einem besonderen Buch vorlas.

In manchen Klassen wurden sogar die Kinder selbst zu Vorlesern und stellten ihren Mitschülern ihr Lieblingsbuch in ihrer Muttersprache vor.

MartinsgansAm 11. November feierten die Kinder der GS St. Nikola das Fest des Hl. Martin.

Nachdem sich die 1. und 2. Klassen zum Martinsspiel im Pausenhof versammelt hatten, zogen die Kinder im Anschluss daran mit ihren Laternen durch das Schulhaus.

"Ich geh' mit meiner Laterne..." schallte es dabei klangvoll durch die Gänge.

Zum Abschluss der Feier teilten die Kinder der 1. und 2. Klassen die gebackenen Martinsgänse mit den "Großen" aus den 3. und 4. Klassen.

Hl. Martin

KlaroballAuch in diesem Schuljahr besucht Frau Panse mit "Klaro" die GS St. Nikola.

Den Start machten die 2. Klassen. Die Schüler fanden heraus, dass ihr Körper im Gleichgewicht sein muss, wenn es ihm gut gehen soll. Das heißt nach einer Phase der Anstrengung muss auch eine Phase der Erholung folgen.

Praktisch ausprobieren konnten das die Kinder, indem sie erst verschiedene Übungen machten, bei denen sich ihr Körper anstrengen musste. Im Anschluss daran durfte jeder eine Massage mit dem Massageball genießen.

Massageball

Kontakt:
Nikolastraße 2
84034 Landshut
Telefon: 0871-4303814

logo 3 farbig

© Copyright 2019 365art.de

Search